Home > Gesundheit&Lifestyle > Mit einfachen Coronavirus Tipps durch die außergewöhnliche Zeit
532°

Mit einfachen Coronavirus Tipps durch die außergewöhnliche Zeit

Das Coronavirus beherrscht seit einigen Wochen unser Leben. Die privaten Kontakte sind weitgehend eingestellt und auch die Wirtschaft kommt mehr und mehr zum Erliegen. Damit sich das Virus nicht noch weiter ausbreiten kann, haben die Bundesregierung und die Regierungen der Länder an jeden Einzelnen appelliert, ein gutes Vorbild zu sein. Doch was genau das für dich bedeutet und wie du dich in bestimmten Situationen verhalten kannst, erklären wir dir in unseren Coronavirus Tipps.

Hygiene als oberstes Gebot

Die Coronavirus Tipps fangen mit den einfachsten Dingen an. Hierzu gehört beispielsweise das Händewäschen. Immer nachdem du nach Hause kommst, auf der Toilette warst, Kontakt zu Tieren hattest oder bevor du Essen zubereitest, solltest du an die Handhygiene denken. Das Händewaschen sollte mindestens 20 Sekunden lang erfolgen, damit die Hand wirklich sauber ist.

Außerdem ist es wichtig, dass du in die Armbeuge hustest und niest. Falls du hierfür Taschentücher nutzt, verwende diese einmalig und wirf sie nach der Nutzung in den Müll. Besonders wichtig ist es außerdem, dass du dir nicht mehr in das Gesicht fasst, auch wenn dies schwieriger ist, als es sich anhört.

Desinfektionsmittel solltest du den Krankenhäusern überlassen. Möchtest du dennoch ein solches Mittel im Haus haben, achte darauf, dass es mindestens eine begrenzt viruzide Wirkung besitzt.

Wenn möglich ins Home Office wechseln

Einer der Coronavirus Tipps, den du wahrscheinlich nur gemeinsam mit deinem Arbeitgeber befolgen kannst, ist der zum Wechsel in das Home Office. Gerade im Berufsalltag kommst du mit vielen Menschen in Kontakt, was über das Arbeiten von Zuhause verhindert wird. Vorab ist es selbstverständlich eine Voraussetzung, dass du deine Tätigkeit im Home Office ausführen kannst. Falls ja, stehen die Chancen gut. Viele Arbeitgeber ermöglichen aktuell das Arbeiten von Zuhause aus, um alle Mitarbeiter zu schützen.

Die Arbeitsmittel stellt dir dein Chef im Normalfall zur Verfügung. Eventuell kannst du auch mit deinem privaten PC arbeiten. Achte in jedem Fall auf eine sichere Leitung zum Internet. Außerdem solltest du für einen geregelten Arbeitsalltag sorgen, da es sonst schwer fällt, sich in den eigenen vier Wänden plötzlich auf die Arbeit zu konzentrieren.

Kannst du nicht ins Home Office wechseln, achte ganz besonders auf deine Hygiene. Wenn ihr nicht bereits auf Papier-Handtücher setzt, solltet ihr jetzt umrüsten. Auch sollten Türklinken und andere Oberflächen regelmäßig mit heißem Wasser abgewischt werden.

Mit unseren Coronavirus Tipps Lebensmittel kaufen

Viele Zeitungen sind voll von chaotischen Zuständen in deutschen Supermärkten. Hamsterkäufe, bei denen einzelne Menschen ganze Jahresrationen Nudeln, Tomatensoße oder Toilettenpapier kaufen, sind nicht nur überflüssig, sondern auch unsozial. Zu den Coronavirus Tipps gehört daher, von Hamsterkäufen zugunsten der Allgemeinheit abzusehen.

Dennoch ist es ratsam, dass du eine gewisse Notration im Haus hast, solltest du aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr einkaufen können oder zur Risikogruppe gehören. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz rät ja bereits seit Jahren dazu, einen Notvorrat für Krisenzeiten anzulegen. Das Amt rät zu folgenden Lebensmitteln pro Person für 10 Tage:

  • 20 Liter Wasser
  • 3,5 kg Reis oder Nudeln
  • 4 kg Gemüse (in der Dose)
  • 2,5 kg Obst (in der Dose)
  • 2,6 kg Milchprodute
  • 1,5 kg Fleisch, Fisch oder Volleipulver
  • 0,5 kg Fette

Bei diesen Coronavirus Tipps solltest du darauf achten, dass es sich um Richtwerte handelt. Kaufe deine Lebensmittel mit Bedacht und achte auf Haltbarkeitsdaten. Dieser kleine Ratschlag wird dir bereits helfen, einen sinnvollen Vorrat anzulegen.

Grundversorgung in der Krise

Weiter geht es bei unseren Coronavirus Tipps rund um die Frage, was du auf welche Art einkaufen kannst. Der stationäre Einzelhandel und die Gastronomie schlagen in Zeiten von Corona Alarm.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Grundversorger geöffnet sind und bleiben. Hierzu zählen in erster Linie die Supermärkte und in einigen Bundesländern auch die Baumärkte. Diese haben zwar größtenteils gesonderte Sicherheitsmaßnahmen getroffen, aber das Einkaufen ist problemlos möglich.

Teilweise fehlen jedoch noch immer bestimmte Artikel wie Mehl oder Toilettenpapier, sodass auch hier der Klick zum Onlineangebot Sinn macht, wenn der eigene Vorrat knapp wird.

Geschlossen haben hingegen derzeit alle nicht notwendigen Einzelhandelsgeschäfte, Blumenläden und Restaurants. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir darauf verzichten müssen. Denn die gute Nachricht für alle Online-Shopper: Viele lokale Unternehmen stampfen ein Online-Angebot aus dem Boden, sodass weiter eingekauft werden kann.

Lokale Einzelhändler bieten Außer-Haus-Services und der Onlinehandel boomt

Einer der wichtigsten Coronavirus Tipps: Unterstützt weiter eure Lieblingsläden – jetzt eben online. Viele von ihnen haben auf Lieferservices umgestellt, wodurch du trotzdem in den Genuss der Produkte und Dienstleistungen kommst.

Die bekannten Einkaufsriesen wie Amazon oder Otto haben ansonsten alles, was du für deinen neuen Alltag benötigst. Spezialisten wie Idealclean versorgen dich mit dem nötigen Hygienebedarf wie Mundschutz, Desinfektionsmittel und Einmal-Handschuhe. Diese liefern trotz Corona zuverlässig weiter direkt an deine Tür. Gleiches gilt selbstverständlich auch für die klassischen Lieferservices, die auch schon vor den Zeiten von Corona Pizza, Blumen oder Zeitschriften direkt zu dir brachten und dies weiterhin tun.

Ein Kommentar

  • Ribo am 06.04.2020 um 12:48 Uhr

    Danke für den tollen Beitrag! In dem Shop findet man ja wirklich noch einiges, was man im örtlichen Discounter oder Apotheke nicht mehr findet! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deal eintragen

Beteilige dich an der Community und räume tolle Prämien ab!

Heißeste Deals

Heute
Woche
Jahr
Mehr anzeigen...

Neuste Nutzer

01.06.2020: ichealEruri
01.06.2020: DavidInick
01.06.2020: CharlesGuame
31.05.2020: MaksiqBew
30.05.2020: Harn
29.05.2020: pax
28.05.2020: Moyamify
28.05.2020: ShirleykIp
28.05.2020: Youtubetomp3s1990
28.05.2020: RidgeGani